Das Programm im Wintersemester

Im Wintersemester geht es in den Veranstaltungen des Tutoriums um die wichtigen Dinge des Uni-Alltags. Zunächst lernst du die Uni und die Fakultät für Physik kennen, um dich schnell zurechtfinden zu können.

Nachdem du dich dann eingelebt hast, sollst du die ersten Werkzeuge kennenlernen, die dir deine täglichen Arbeiten erleichtern, z.B. bei Übungszetteln, Klausurvorbereitung und Praktikumsvorbereitung.

Was läuft im Wintersemester?

Für das Wintersemester haben wir eine ganze Menge interessanter Veranstaltungen geplant.

  • 19.10.17 Führung durch die Fakultäts-Bibliothek
  • 26.10.17 Südpolführung
  • 02.11.17 Hochschulpolitik, Hochschulsport, Software
  • 09.11.17 Physik für "Dummies"
  • 16.11.17 Physik im Ausland
  • 23.11.17 Lehrstuhlvorstellung
  • 30.11.17 Klausurvorbereitung Physik I
  • 07.12.17 Klausurvorbereitung Physik I
  • 14.12.17 Frei
  • 21.12.17 Weihnachtsfeier
  • 28.12.17 Ferien
  • 04.01.18 Ferien
  • 11.01.18 Ferien
  • 18.01.18 Praktikumsprotokolle und Fehlerrechnung
  • 25.01.18 Probeversuch
  • 01.02.18 Tutoriumsabschluss und Evaluation

Das Programm im Sommersemester

Im Sommersemester wird es eine Einführung in die Seitenbeschreibungssprache LaTeX geben. Dies richtet sich vorallem an die Studierenden, welche in absehbarer Zeit ihre Abschlussarbeit (Bachelor- oder Masterarbeit) schreiben, da dies der Standard in der Physik für Abschlussarbeiten ist, und an Studierende, die Ihre F-Praktikums-Protokolle mit LaTeX schreiben wollen. Aber gerne können auch andere Interssierte diesen Kurs besuchen, sofern freie Plätze am PC im Südpol vorhanden sind.

Der Treffpunkt für das Tutorium ist im Sommer immer der SÜDPOL.

Was läuft im Sommersemester?

  • Vorstellung des Textsatzprogramms LaTeX
  • Layout und Formatierung
  • Darstellen von Formeln, Tabellen und Aufzählungen
  • Einbinden von Bildern
  • Erstellung von Literaturverzeichnissen und Zitaten
  • Kurze Einführung in das Anfertigen von Präsentationen
  • ...